Was ist eine Patenschaft?

In einer Patenschaft begleiten Sie Schülerinnen und Schüler der 5.- 10. Klasse (auch junge Flüchtlinge) auf ihrem Entwicklungs- und Bildungsweg.

Sie helfen bei den Hausaufgaben, in einzelnen Schulfächern oder beim Lernen der deutschen Sprache. Allgemein kann es auch darum gehen zu zeigen, wie Lernen effektiv sein und sogar Spaß machen kann. Die Patenschaft kann auch darin bestehen, die Schülerinnen und Schüler in ihrer Berufsorientierung zu unterstützen.  Durch Berichte aus der Berufswelt können Sie den Jugendlichen einen Überblick über den Arbeitsmarkt geben. Sie gehen gemeinsam zu Berufsmessen, Berufsberatung und helfen bei Bewerbungsschreiben.

Die eigene Stadt kennenlernen, in die Bücherei gehen oder auch mal ins Kino oder Theater. Gemeinsam Neues entdecken ist ein ganz wichtiger Aspekt in der Patenschaft.

Sie schenken Ihre Zeit und Lebenserfahrung – das ist das größte Geschenk für unsere Jugendliche!

 

Wir unterstützen Sie

  • In jedem Patenprojekt haben Sie eine erfahrene Ansprechperson die Sie begleitet und selbstverständlich Unterstützung bietet wenn mal eine schwierige Situation auftritt.

 

  • Sie sind Teil einer Gemeinschaft und haben Kontakt zu anderen Ehrenamtlichen mit welchen Sie sich austauschen können.

 

  • Projektbezogene Vorbereitung auf die Patenschaft und Weiterbildungsmöglichkeiten machen Sie fit für Ihr Engagement

 

  • In jedem Patenprojekt sind Sie Haftpflicht- und Unfallversichert

 

Werden Sie Pate – Wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie sich allgemein informieren wollen, welche Initiativen wo in München aktiv sind, so finden Sie diese in einer alphabetischen Liste unter Initiativen.

Für allgemeine Fragen zum Netzwerk können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden. Für detaillierte Fragen zu den einzelnen Initiativen, wenden Sie sich bitte direkt an die betreffenden Stellen.